Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Black-Box Syrien – Die syrische Vielfalt im Fokus

15. September um 18:00 - 20:00

15. September 2018: Alawiten und Ismailiten
An diesem Abend laden wir Ahmed Khalil auf das Podium. Er ist Schriftsteller und verbrachte
unter dem Assad-Regime zehn Jahre im Gefängnis. Außerdem wird Mustafa Allush sprechen, er
studierte Pädagogik an der Universität Damaskus und arbeitete zudem viele Jahre als Journalist.
Als Moderator ist Ilyas Saliba von Amnesty International angefragt.

Syrien ist ein Vielvölkerstaat, im Norden des Landes sind die Kurd*innen konzentriert, im Süden
die Druz*innen und an der Mittelmeerküste die Alawit*innen. Christ*innen, Turkmen*innen und
Armenier*innen verteilen sich auf das gesamte Staatsgebiet. Darüber hinaus gehören auch Angehörige
sehr kleiner Gruppen wie Tscherkess*innen, Ismailit*innen und Yezid*innen zum syrischen
Volk. Gemeinsam machen die ethnischen, sprachlichen und religiösen Minderheiten Syriens
etwa vierzig Prozent der Bevölkerung aus. Ihre Vielzahl ist Grundlage der Vielfalt Syriens, ihre
verschiedenen Sprachen und Glaubensrichtungen stellen einen wichtigen Teil des kulturellen
Reichtums des Landes dar. Jede Gruppe hat ihre individuelle(n) Geschichte(n), welche ihre Position(en)
im aktuellen Kriegsgeschehen prägen.

Mit der Veranstaltungsreihe „Black-Box Syrien“ möchten wir den Fokus auf die kulturelle Vielfalt
Syriens lenken. Die ethnischen, religiösen und sprachlichen Gruppen, die nicht zur sunnitischarabischen
Mehrheit gehören und häufig keine Stimme in der Öffentlichkeit haben, sollen im
Mittelpunkt stehen. Die Teilnehmer*innen an den Veranstaltungen werden sich an folgende Fragen
orientieren:

–  Was hat es persönlich für Sie bedeutet als „Kurd*in, Armenier*in etc.“ in Syrien aufzuwachsen?
Was haben Sie sich erhofft, als die Demonstrationen 2011 begannen?
–   Wie positioniert sich die Gruppe, der Sie sich zugehörig fühlen, im aktuellen Kriegsgeschehen?
Was bedeutet der Krieg für Ihre Gruppe?
–  Was sind Ihrer Auffassung nach die zentralen politischen Forderungen Ihrer Gruppe für den
Aufbau des syrischen Staates?

Veranstaltungsort

Ulme35
Ulmenallee 35
Berlin, DEUTSCHLAND 14050 Deutschland

Veranstalter

Mada e.V.
E-Mail:
madaorganization@gmail.com
Website:
https://www.facebook.com/madaaorganization/