Unsere Datenbank für interkulturelles Lehrmaterial auf Deutsch und Arabisch ist fertig.
Sie ist das Ergebnis unseres Projekt “Almanya auf Arabisch”, in dem 7 unserer Mitgliedsvereine Seminare für Geflüchtete zum Leben in Deutschland auf Arabisch gegeben haben – quasi eine Kulturvermittlung von alteingesessenen Deutsch-Syrern für neuangekommene Geflüchtete.
Dabei haben die Referent*innen und Vereine mit uns interaktives Lehrmaterial entwickelt, das in Form einer Datenbank immer wieder erweitert und verbessert wird.

Ein großer Dank geht an:

Das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat
für die Förderung des Projekts

sowie an:

// Back on Track e.V. (Berlin)
// Deutsch-Syrischer Verein DSV e.V. (Darmstadt)
// DOZ e.V. (Leipzig)
// Freie Deutsch-Syrische Gesellschaft FDSG e.V. (Hamburg)
// Human Help Community gUG (Berlin)
// Olivetas e.V. (Gießen/Bad Nauheim)
// Union der Syrischen Studenten und Akademiker USSA e.V. (Berlin)

// die Projektleitung unter Dr. Sara Binay und Yesser Afghani
// die Projektassistentin Susan Korakli-Watfe
// die Autor*innen zahlreicher Beiträge
// und natürlich: den arabisch-sprachlichen Geflüchteten, die aktiv an den Seminaren teilgenommen und uns hilfreiches Feedback zur Weiterentwicklung des Materials gegeben haben.

In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß beim Stöbern in der Datenbank und bei der fleißigen Nutzung in der Praxis!

http://lehrmaterial.verband-dsh.org/#/material/all