Alte Blog- Beiträge 

Teilnahme am Global Refugee Forum Workshop

Ende August nahm der VDSH und weitere NRO’s, die weltweit Geflüchtete unterstützen, an einem vom DRC (Danish Refugee Council) – Diaspora Programme und dem UNHCR organisierten Workshop teil.Der Workshop diente der Vorbereitung für das im Dezember stattfindende „Global Refugee Forum“.

Bildungsministerium Fachveranstaltung zum NAP-I - Themenforum „Bildung/Ausbildung“ - 29./30. Oktober

Der VDSH war bei einem 2-tägigen Workshop im Bildungsministerium im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Integration. Das Thema war Bildung und Ausbildung als Grundstein für gelingende Teilhabe und Integration.

VDSH kooperiert seit 15.08. mit dem House of Ressources Berlin!

Der VDSH ist seit dem 15. August Kooperationspartner des House of Ressources Berlin in dem Projekt “Organisationen stärken – Integration gestalten”. Jeden ersten Mittwoch im Monat wird es in der VDSH-Geschäftsstelle zwischen 11 und 15 Uhr eine offene Beratung des House of Resources geben. Nach Absprache gibt es auch die Möglichkeit für arabische Sprachmittlung. Ergänzend dazu wird es mehrere Veranstaltungen/ Workshops geben.

FACHGESPRÄCH MIGRANTINNEN AUS MIGRANTEN(DACH)ORGANISATIONEN ZUR GLEICHSTELLUNG IN INTEGRATIONSPOLITIK UND- MASSNAHMEN AM 27. JUN

Wir waren am 27. Juni von Der Beauftragten der Bundesregierung fpr Migration unf Flüchtlinge in das Bundeskanzleramt eingeladen, um an einem Fachgespräch zur Gleichstellung onv Migrantinnen in der Integrationspolitik und ihren Maßnahmen teilzunehmen. Unsere Beirätin Aicha El Saleh nahm als VDSH-Vertreterin teil um ihre Erfahrungen als Frau mit Migrationsgeschichte und die Erfahrungen der migrantischen Frauen mit denen sie arbeitet zu einzubringen und Lösungsansätze zu entwickeln.

Es wird vorraussichtlich noch mehrere Follow-Up Meetings geben.

NAPI AUFTAKTVERANTALTUNG THEMENFORUM 'BERUFSANERKENNUNG' UND 'BILDUNG' IM BMBF AM 17. MAI

Am 17. Mai waren wir im Bildungsministerium um in verschiedenen Workshops über Herausforderungen, Lösungsansätze und Best Practices der Integrationsarbeit bezüglich Bildung, Ausbildung und Berufsanerkennung zu diskutieren. Es waren viele Akteure aus der Zivilgesellschaft, dem Bund und Ländern da, sowie Vertreter einiger Migant*innenorganisationen.

Als VDSH durften wir auch uns und unsere Arbeit wie beispielsweise das Projekt “Von Almanya nach Deutschland” an einem Stand auf dem “Marktplatz” vorstellen.

DIALOGVERANSTALTUNG 'ZUSAMMENARBEIT IN DER FORSCHUNG' IM DEZIM INSTITUT AM 27. MÄRZ

Wie waren im Familienminsterium bei einer Dialogveranstaltung zwischen Migrantenorganisationen, Neuen Deutschen Organisationen und dem neu gegründeten Deutschen Zentrum für Integrations- & Migrationsforschung.
In Zukunft sollen die Expertise und Perspektiven der Menschen mit Migrationsgeschichte – also die über die geforscht wird – miteinbezogen werden.

Ein tolles Projekt und wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Hier mehr Infos: www.dezim-Institut.de